Begegnungsmesse für Schulmedizin und alternative Heilmethoden

Veranstaltungsort

Volkspark Halle
Schleifweg 8a,
06114 Halle (Saale)

Veranstaltungsdatum

Samstag, 28.03.2020
10 – 18 Uhr

Eintritt

6,50 €

Die Begegnungsmesse für Schulmedizin und alternative Heilmethoden!

Unsere Messe versteht sich als eine Schnittstelle zwischen der Schulmedizin und alternativen Heilmethoden. Zu lange sind diese beiden Bereiche, von denen sich jeder im Laufe der Zeit intensiv weiterentwickelt hat, nun schon voneinander getrennt.

Möchte man Körper, Geist und Seele wirklich als Einheit verstanden wissen, sollte es unser ureigenstes Anliegen sein, aus den Bewertungen – teilweise sogar Abwertungen der Wirkungsbereiche verschiedener Gesundheitszweige – herausgehen, um das gemeinsame Potential und die gemeinsamen vorhandenen Fähigkeiten zu nutzen. Viele Therapeuten leben uns dies schon vor, indem sie apparative und heilenergetische Methoden in ihren Behandlungen erfolgreich integrieren.

Außerdem dürfen nicht nur Patienten, um zu gesunden – sondern auch Ärzte, Therapeuten wie Heiler durch ihr Wirken immer mehr lernen, dass wir alle eine Verantwortung für unsere Gesundheit haben. Und zwar eine Eigenverantwortung.

Und, dass es gilt, die in uns vorhandenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und aufrecht zu erhalten!

Welche Möglichkeiten es hier gibt und welche Formen der Zusammenarbeit soll die Messe aufzeigen. Es geht uns darum, neue und zugleich alte Wege für die Heilung der Menschen zu beschreiten.

Altes Wissen gepaart mit neuem und neuer Technik, ein Zusammenspiel verschiedener Richtungen, die alle zum Ziel haben, ein Gleichgewicht auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene zu erreichen – das ist die Plattform, auf der sich die Messe ‚Gesund-Heil-SEIN‘ präsentiert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anja Block

Bei Fragen rund um die Messe und Aussteller
Mobil: 0177/7138052
E-Mail: blockanja@yahoo.de

Michaela Horstmann

Aussteller

Wenn Sie gern Aussteller auf dieser Messe sein möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Sollten Sie an dem Tag keine Möglichkeit haben, ihren Fachbereich vor Ort zu präsentieren, geben wir ihnen die Möglichkeit ein Roll-Up/Aufsteller auf der Messe zu platzieren. Bitte schreiben sie uns ebenso dazu an.
Anmeldeschluss für alle Aussteller vor Ort ist der 15.01.2020. 
Ab 01.03.2020 wird hier auf der Website das Ausstellerverzeichnis und der Veranstaltungsplan bekannt gegeben.

Möglichkeiten für Nicht-Aussteller

  • Stellen eines Rollups im Eingangsbereich
  • Logowerbung auf unserer Website

Get in touch

Sponsoren